Monopol durch kooperierende Gruppen?

Was sind Experten, Gruppen und Cluster in PLIDS?
Antworten
Patrick
Beiträge: 20
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:52

Monopol durch kooperierende Gruppen?

Beitrag von Patrick » Mi 30. Dez 2015, 14:37

Wie wird verhindert, dass in PLIDS ein Monopol entsteht, also eine Gruppe von Experten, die sich gegenseitig positiv bewertet und damit alles andere verdrängt?

Benutzeravatar
Burkhard
Beiträge: 21
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:55

Re: Monopol durch kooperierende Gruppen?

Beitrag von Burkhard » Mi 30. Dez 2015, 14:39

Wie in allen Anwendungen mit direkter Nutzerbeteiligung besteht auch in PLIDS prinzipiell die Gefahr einer Monopolisierung, genauso wie es in Online-Gruppen-Spielen die Gefahr von übermächtigen Allianzen gibt. Daher kann es in PLIDS passieren, dass Experten Seiten mit Crime und Sex mit Relevanz 5 entdecken und Nutzer, die mit diesen Experten verbunden sind, diese Seiten dann ebenso mit einem 5er Hit versehen. Dadurch würde die Kompetenz dieser „Experten“ dann steigen, und die Suchergebnisse würden diese Webseiten dann noch weiter oben anzeigen. Das kann in PLIDS genauso wie auf Youtube passieren, auch dort werden schlechte Videos in den Listen weit oben angezeigt, weil sich einige Nutzer zusammengetan haben. In diesem Fall müssen die Cluster-Administratoren eingreifen, ähnlich wie das bei Wikipedia geschieht. Wenn ein Cluster-Administrator hier eine systematische Manipulation erkennt, kann er den Experten einem speziellen Cluster zuordnen, dessen Ergebnisse nicht mehr angezeigt werden. Das ist aus unserer Sicht ein fairer Ansatz, anders als bei den intransparenten Mechanismen von Youtube (dort gab es früher mal den „meistgesehen“ Filter, der dann durch einen „beliebtesten“ Filter mit geheimen Kriterien ersetzt wurde).

Antworten